• joachimschnabel

Startschuss für den heimischen Tourismus

Mit der Öffnung der österreichischen Beherbergungsbetriebe setzen wir ein wichtiges Signal für die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt in unserer Region!

Vorerst möchte ich sagen: Die Covid-19-Situation sieht derzeit gut aus. Das bedeutet, dass wir die richtigen Schritte zur Rückkehr in die Normalität setzen und unsere Region für unsere Gäste wieder öffnen. Am 29.Mai starten die Beherbergungs- und Freizeitbetriebe in Österreich wieder ihren Betrieb. Auch wird es bald weitere Lockerungen wie das Ende der Maskenpflicht in Einkaufszentren, Geschäften und Restaurants ab 15. Juni geben. Insgesamt wichtige Signale für den heimischen Tourismus und unsere Gastronomie!

Um die Sicherheit für die zahlreichen Gäste zu gewährleisten, ermöglichen wir als erstes Land allen Tourismusbetrieben eine flächenendeckende und regelmäßige Testung der Mitarbeiter. Die Kosten sind Teil der Screeningstrategie und werden vom Bund übernommen.

Auch unterstützt die Bundesregierung mit Fixkostenzuschüssen die heimischen Tourismusbetriebe. Die Zuschüsse zur Deckung von Fixkosten sind gestaffelt und abhängig vom Umsatzausfall des Betriebes aufgrund der Corona-Pandemie. Berechtigt sind Betriebe, die ihren Sitz oder operative Tätigkeit in Österreich haben. Als Bemessungsgrundlage dient der Zeitraum zwischen 16. März und 15. September 2020. Der Fixkostenzuschuss wird nur dann gewährt, wenn er insgesamt 500 Euro oder mehr beträgt. Er ersetzt die Fixkosten anhängig vom Umsatzausfall in folgender Höhe:


· 40 – 60% Umsatzausfall: 25% der Fixkosten (max. EUR 30 Mio. pro Unternehmen)

· 60 – 80% Umsatzausfall: 50% der Fixkosten (max. EUR 60 Mio. pro Unternehmen)

· 80 – 100% Umsatzausfall: 75% der Fixkosten (max. EUR 90 Mio. pro Unternehmen)


Bis spätestens 31. August 2021 können die Antrage auf FinanzOnline gestellt werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des BMF.


Die „steirische Toskana“ ist die ideale Urlaubsregion für den Sommer 2020

Mit den zahlreichen kulinarischen Spezialitäten, den qualitätsvollen Weinen und den verschiedenen Freizeitmöglichkeiten ist die Südsteiermark die ideale Region für einen erholsamen und abwechslungsreichen Sommerurlaub 2020. Die Chance wollen wir nachhaltig nutzen. Denn der Tourismus ist ein starker Wirtschafts- und Wohlstandsmotor. Mit unserer Gastfreundlichkeit, den tollen Beherbergungsbetrieben und unserer Gastronomie werden wir zahlreiche Gäste begrüßen können und unserer Region ein großartiges Comeback ermöglichen.


Joachim Schnabel

Nationalrat für die Südweststeiermark


P.S. buchen Sie hier ihren Urlaub: www.suedsteiermark.com www.schilcherland.at www.lipizzanerheimat.com

0 Ansichten
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz Twitter Icon
Logo_NeueVolkspartei_neu_weiss.png
logo.png

Kontakt